Hinweise für Besucher.


Nicht vergessen: In Schottland fährt man links.
Wie man Straßen mit nur einem Fahrstreifen richtig benutzt, wird hier erklärt.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit in Schottland.

Nicht vergessen: Hier fährt man links

Denken Sie daran, immer auf der linken Seite zu bleiben – vor allem, wenn Sie losfahren oder von einer Straße in eine andere abbiegen.
Im Kreisverkehr gilt: Rechts hat Vorfahrt.
Auch nach dem Tanken oder Raststättenbesuch immer daran denken, links zu fahren.

Straßen mit nur einem Fahrstreifen

Halten Sie in einer Haltebucht, um Gegenverkehr vorbeizulassen.
Halten Sie in einer Haltebucht, damit schnellere Fahrzeuge Sie überholen können.
Niemals in einer Haltebucht parken.
Immer auf der linken Straßenseite bleiben. Wenn die Haltebucht auf der rechten Seite ist, warten Sie auf der linken Seite und lassen Sie die anderen Fahrzeuge rechts vorbeifahren.
Vorsicht: Die Entfernungen von einer Tankstelle zur nächsten sind oft sehr groß. Planen Sie dies ein, wenn Sie eine lange Fahrt vorhaben.
Achten Sie auf Radfahrer, Motorradfahrer, Fußgänger und Reiter.
Achten Sie auf Schafe und Wildtiere.
Niemals während der Fahrt das Handy benutzen.
Wer fährt, darf keinen Alkohol trinken.

Geschwindigkeitsbeschränkungen

Ortschaft

Landstraße

Landstraße mit zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung

Autobahn

30mph (48km/h) 60mph (97km/h) 70mph (113km/h) 70mph (113km/h)
30mph (48km/h) 50mph (80km/h) 60mph (97km/h) 60mph (97km/h)
30mph (48km/h) 50mph (80km/h) 60mph (97km/h) 70mph (113km/h)